Dienstag, 14. Juni 2016

1. Österreichische Kreative Stoffverwertung

Hallo :-)

Nachdem mein Blog jahrelang!!! in der Versenkung verschwunden war, gibts heute wieder ein Lebenszeichen von mir. Und wie ich finde ein toller Anlass, meinen Blog wieder zu aktivieren - nämlich mit der 1. Österreichischen Kreativen Stoffverwertung.
CheRRy s World by Geraldine hat diese tolle Aktion ins Leben gerufen, nachdem sie bei ähnlichen Aktionen in Deutschland schon mitgemacht hat. Jeder Teilnehmer hat das ein Stück Stoff  (50 x 50cm) bekommen, mit dem selben Motiv, und durfte sich kreativ ausleben. Heute werden alle Werke präsentiert  -  ich bin schon sehr gespannt.

Und ich hoffe ich schaffe die Verlinkung zu den anderen Seiten - muss mich echt erst zurechtfinden ;-)

Also mein prinzipielles Vorhaben war eine Geldbörse, das Schnittmuster habe ich aus einem Taschennähbuch. Dann wollte ich den Stoff so gut es geht ausnutzen, sodass keine Reststücke übrig bleiben. Ein paar Minifutzerln waren es doch, aber die 50 x 50 cm habe ich fast komplett vernäht :-)
Dann habe ich noch eine multifunktionelles Täschchen gemacht, für Stifte, Kosmetika oder Kleinkram (da weiß ich jetzt schon, dass sich die meine Tochter schnappen wird).
Und die Idee mit dem Tee/Kaffee-Untersetzern hat sich dann bei dem Londonstoff ergeben. Aus den Minifutzerln ging sich dann noch ein Armband für meinen Sohn aus, genäht aus SnapPap.

Hat viel Freude gemacht, und ich hoffe ich bleibe jetzt dran am bloggen :-)










Kommentare:

  1. Schöne Stücke hast du da genäht. Frau glaubt gar nicht wieviele Teile aus so einem Stück Stoff herauskommen können. Achja... und willkommen zurück beim Bloggen :-)
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Sachen hast du da genäht! Besonders schön finde ich die Brieftasche! Echt cool!
    lg
    Babsi

    AntwortenLöschen
  3. du hast ja wirklich jedes futzerl des stoffes genutzt :-)
    hihi grad noch bei der alles näht von der ringlotte gehört und schon gibts ein posting!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es wurde alles ausgenutzt ;-) LG :-)

      Löschen
  4. Das Futter der Geldbörse find ich rasend genial!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Futter war einfach perfekt für den Londonstoff :-)

      Löschen
  5. Ja, wahnsinn, du warst fleissig!! Ein Stück schöner als das andere!! Die Brieftasche ist großartig geworden, mein Favorit!!

    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

    AntwortenLöschen
  6. Schön, dass du ausgerechnet mit KSW wieder ins Bloggerleben starten willst. Ich finde aus dem Stoff ist sich bei dir eh voll viel ausgegangen. Ein Teil schöner wie das andere... das Armband ist nachahmenswert (wenn ich darf)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgit natürlich darfst du ;-) .... sooo simpel das Armband und mein Sohn liebt es und hat schon die nächsten bestellt :-D

      Löschen
  7. schön dass du wieder bloggst :) Deine Werke sind echt toll :) das Geldbörserl gefällt mir sehr gut :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  8. Hey, willkommen zurück im Bloggerland! Wow, warst du fleißig! Die Geldbörse gefällt mir persönlich am besten (vielleicht weil ich grade auf der Suche nach einem feinen Schnitt bin?). Du schreibst, der Schnitt ist aus einem Taschennähbuch. Also ist das keine Grete? Liebe Grüße, Gabi

    AntwortenLöschen